Urlaubsinsel Helgoland


Die Urlaubsinsel Helgoland ist Deutschlands einzige Hochseeinsel. Das bei Touristen sehr beliebte Eiland liegt in der Nordsee in circa siebzig Kilometern Entfernung vom Festland.

Die Anreise nach Helgoland findet mit dem Schiff statt. Bereits die Schiffsreise zur beliebten Urlaubsinsel weit draußen in der Nordsee ist entspannend. Urlauber, die ein paar Tage auf Helgoland verbringen möchten, sehnen den Landgang auf Helgoland herbei. Rein verwaltungstechnisch gesehen gehört die Insel Helgoland zum Kreis Pinneberg. So gesehen liegt Helgoland zwar etwas abgeschieden in den Weiten der Nordsee, untersteht aber den bekannten Verwaltungsbehörden des Festlandes. Das zu Schleswig-Holstein gehörende Eiland verfügt über ungefähr eintausendfünfhundert Einwohner. Diese Einwohnerzahl der Insel steht ein Besuchervolumen entgegen, das beeindruckend ist. Denn im Jahr besuchen ungefähr dreihunderttausend Besucher die Hochseeinsel. Während den vielen Tagesausflüglern nur ein paar Stunden Zeit bleiben, um sich auf der Insel Helgoland umzusehen und Erkundungen anzustellen, bleiben einige Feriengäste für mehrere Tage oder auch für Wochen auf der Hochseeinsel in der Nordsee. Die Insel in der Nordsee hat ihren Gästen verschiedenste Attraktionen zu bieten. Einfache Unterkünfte und komfortable Möglichkeiten für einen Urlaub auf Helgoland stehen zur Verfügung. Ein Inselrundgang bietet Möglichkeiten, um das Eiland bequem zu Fuß zu erkunden. Dabei steht sogar ein Fahrstuhl zur Verfügung, der Touristen das Steigen von Treppen auf der Hochseeinsel erspart.

Helgoland steht nicht nur für Tourismus, sondern auch für Naturschutz – Helgoland steht für brütende Seevögel und für Patenschaften für Kegelrobben.

Kulinarisch hat die Insel in der Nordsee den Urlaubern einiges zu bieten. Als Delikatesse auf Helgoland gilt zum Beispiel der fangfrische Hummer, der die Feriengäste kulinarisch begeistert. Wer einmal auf Helgoland war, wird das Interesse an dieser interessanten Insel in der Nordsee nicht verlieren.

This entry was posted in Expertenremise, Urlaub, Ausflug, Erholung and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.